Oktober 8 2017

Kleiderständer

Moin Moin,
wie ich es schon erwänht habe, habe ich mir einiges an Leder in den letzten Monaten gekauft.
Von den neuen Sachen, die ich gekauft habe, gehören Jacken dazu. Zwei von denen kannst du hier und hier sehen.
Da ich im Moment zu viele¹ Jacken habe, habe ich mich entschieden,

English Version: Click here

Da ich im Moment zu viele¹ Jacken habe, habe ich mich entschieden, einen Kleiderständer zu kaufen.

¹ = Kann man irgendwann genug davon haben???

Im Internet habe ich viel gesucht, habe aber keinen Kleiderständer gefunden, der zu meinem Geschmack passte.
Daher habe ich mir gedacht, meinen eigenen zu bauen. Ich bin ins Auto eingestiegen, zu OBI gefahren und einige Bretter und Stangen gekauft. Als ich Zuhause ankam, startete ich sofort mit dem Bau des Ständers.
Gemessen… Gesägt… Gebohrt… Geschraubt… Es hat circa zwei Stunden gedauert, um das Ganze anzufertigen.

Nun, habe ich genug Platz² für meine Jacken, Sakkos und Mäntel. 🙂

² = Bis wann? Irgendwann kaufe ich mir neue Oberteile…

Wie findet ihr mein Handwerk? 😀 😀

Bleib gesund – und trage Leder!

2,266 total views, 2 views today

google_plusby feather


Copyright 2017. All rights reserved.

Veröffentlicht8. Oktober 2017 von Alex Ledermann in Kategorie "Allgemein", "Leder

3 COMMENTS :

  1. By First Colby on

    Wirklich gute Idee und gelungene Ausführung. Mal sehen wann der nächste Ausbau nötig ist, denn Du wirst sicherlich noch einiges an Lederbekleidung dazubekommen. Wie Du richtig schreibst „Kann man irgendwann genug davon haben ???“ Ich glaube nicht, es gibt immer eine Jacke, Mantel, Hose etc. die man sieht und unbedingt haben will.

    Antworten
    1. By Hans Asshauer on

      Hallo Alex, vielen Dank das ich mal wieder von dir höre / lese.
      Ja da kann man mal sehen wie schnell nur 1 Jahr vorüber geht.
      Deine Idee mit dem selbstgebauten Kleiderständer ist wirklich gut gelungen, professionell eben.
      Ich selbst habe durch meine Schulter und Hüftbehinderung sogar Probleme mit dem Bau von Schubladen, die mit Schubladenschienen in meinen Küchenunterschränken eingebaut werden müssen. Ich habe hier aus Berlin jemand der Tischler / Schreiner oder ähnlich jahrelang im Beruf gearbeitet hatte, der sagt beim Bau von Schubladen habe er selber Probleme. Ich fasse es nicht. Ich selbst hatte meine Friseurlehre 1968 beendet und weitere Jahre bis Ende 1974 noch als solcher gearbeitet. Ich habe den Beruf gewechselt, kann aber heute immer noch lieben Freunden die Haare schneiden. Es ist nicht damit getan, schnipp schnapp Haare ab. Bei künstlerischen Berufen und auch andere muß man sich schon seine Gedanken machen, Nur in den Tag hineinleben, das kann ja fast jeder.
      Ich habe seit über ein Jahr schon Probleme nach meiner Hüft OP am 5.9.2017. Im Jan. Febr. 2019 muß diese Operation wiederholt werden, hoffentlich gelingt es dann mal richtig.
      Dann werde ich auch wieder mein Leder, Jacke, Hose oder Motorradlederkombi wieder tragen können.
      Motorrad fahre ich nicht mehr, Leder ist mein Fetisch und das ist auch gut so. Ich bin kein Scenegänger, habe aber ca. 9 KM entfernt von Hellersdorf in Lichtenberg meinen allerbesten platonischen Freund, wir waren von Aug. 2014 – Aug 2016 zusammen. Aber erst mal wieder einen passenden festen Freund zu finden ist nicht so leicht.
      Denne mal liebe Grüße an dich und deine bessere Hälfte von HaJo

      Antworten
      1. By Alex Ledermann (Beitrag Autor) on

        Danke dir für deine Nachricht, mein Freund!
        Schön, dass mein Kleiderständer dir gefallen hat, aber eins muss ich gestehen, wenn es um Schubladen geht, habe ich mit dem Bau auch viele Probleme! *grins* Es kommt immer irgendwas Flasches! heheheeh
        Also, ich wünsche dir viel Glück für deine OP und hoffe es wird alles gut im kommenden Jahr!

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.